Eintracht frankfurt bielefeld

eintracht frankfurt bielefeld

Febr. Der erste Halbfinalist des DFB-Pokals steht fest: Eintracht Frankfurt hat sich im Viertelfinale glücklich gegen Zweitligist Arminia Bielefeld. Febr. Eintracht Frankfurt steht erstmals seit zehn Jahren wieder im Halbfinale des DFB- Pokals. Wie in den Runden zuvor ist auch der Erfolg gegen. 1. März Eintracht Frankfurt rettet die frühe Führung durch Danny Blum gegen starke Bielefelder über die Zeit. Gefeierter Mann des Abends ist. Marco Russ stand nach dem Abpfiff auf dem Rasen und küsste seine weinende Frau. Gegen die mutigen Gäste aus Ostwestfalen musste für die Kovac-Elf immer wieder der reaktionsschnelle Hradecky retten. Suche Suche Login Logout. Doch das änderte sich nach der Pause grundlegend. Alle Kommentare öffnen Seite 1. Werder und Frankfurt liefern sich ein Spektakel mit hohem Tempo und schönen Toren. Er parierte gegen Klos Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die Hausherren spielten wie Kovac gefordert ihre technische Überlegenheit aus. Die Eintracht setzte sich am Dienstag vor eigenem Publikum 1: Wir hatten nie die Ruhe und Sicherheit. Kovac hatte sich für eine auf fünf Positionen veränderte Startformation entschieden und dabei versucht, aus der Not eine Tugend zu machen. Der Rückstand irritierte die Ostwestfalen aber wenig.

Wann und wo sehe ich die Highlights des Spiels? Wer keine Chance hat, sich ein Ticket zu kaufen, um am Dienstag um Hier findet ihr nach Schlusspfiff Bewegtbilder von der Partie:.

In der Folge hatten die Gastgeber wie erwartet mehr Ballbesitz, Chancen sprangen jedoch nicht dabei raus.

Arminia versuchte es in der Auf der anderen Seite versuchte es Danny Blum in der Die bis dato beste Chance hatte Arminia in der Einen Distanzschuss von Stephan Salger Die Gastgeber traten offensiv nur noch selten in Erscheinung: Auch in der Schlussphase war Arminia dem Ausgleich ganz nahe: Kurz darauf war Schluss und Arminia musste sich nach einer starken Leistung mit 0: Der volle Fokus liegt nun auf dem Klassenerhalt in der 2.

Aber wir haben ein richtig gutes Spiel gemacht, in der ersten Halbzeit wenig zugelassen und waren nur beim Gegentor etwas passiv.

Ich bin froh, dass wir im Halbfinale sind. Wir brauchen jetzt nicht traurig sein. Jeder hat gesehen, dass wir in der zweiten Halbzeit die absolut spielbestimmende Mannschaft waren, uns nur nicht belohnt haben.

Wir waren auch in der ersten Halbzeit nicht chancenlos, in der zweiten hatten wir drei oder vier Riesenchancen. Wir haben unsere Chancen nicht reingemacht.

Wir haben die ersten Minuten gebraucht, um reinzukommen und bekommen dann ein Gegentor. Aber die Mannschaft hat sich mit allem, was sie hatte, dagegen gestemmt.

Aber wir nehmen das Positive mit: Dass wir hier mitgehalten und ein gutes Spiel gemacht haben. Unser Fokus sollte jetzt auf der Liga liegen, dort sollten wir zu hundert Prozent so weitermachen.

Die Leistung nehmen wir mit gegen Aue. FFM - Danny Blum. DSC - Sebastian Schuppan. FFM - Guillermo Varela.

DSC - Brian Behrendt. Foul by Shani Tarashaj Eintracht Frankfurt. Foul by Danny Blum Eintracht Frankfurt. Timothy Chandler Eintracht Frankfurt wins a free kick on the left wing.

Assisted by Fabian Klos with a headed pass. Michael Hector Eintracht Frankfurt right footed shot from outside the box misses to the left.

Assisted by Danny Blum from a direct free kick. Shani Tarashaj replaces Ante Rebic. Ante Rebic Eintracht Frankfurt wins a free kick in the attacking half.

Manuel Prietl replaces Christoph Hemlein. Guillermo Varela Eintracht Frankfurt is shown the yellow card for a bad foul.

Foul by Guillermo Varela Eintracht Frankfurt. Assisted by Andreas Voglsammer with a headed pass. Assisted by Andreas Voglsammer. Ante Rebic Eintracht Frankfurt right footed shot from outside the box is saved in the centre of the goal.

Assisted by Timothy Chandler. Guillermo Varela Eintracht Frankfurt wins a free kick on the right wing. Aymen Barkok Eintracht Frankfurt wins a free kick on the right wing.

Assisted by Fabian Klos. Foul by Omar Mascarell Eintracht Frankfurt. Guillermo Varela Eintracht Frankfurt wins a free kick in the defensive half.

Foul by David Abraham Eintracht Frankfurt. Alexander Meier Eintracht Frankfurt left footed shot from the left side of the box is blocked. Assisted by Aymen Barkok.

Danny Blum Eintracht Frankfurt left footed shot from the left side of the box is close, but misses to the left. Assisted by Mijat Gacinovic. Guillermo Varela replaces Taleb Tawatha.

Stephan Salger tries a through ball, but Andreas Voglsammer is caught offside. Ante Rebic Eintracht Frankfurt wins a free kick on the left wing.

Mijat Gacinovic Eintracht Frankfurt wins a free kick in the defensive half.

Oczipkas Ersatzmann Taleb Tawatha leitete kurz darauf die Führung ein. Minute deutlich, als er unbedrängt die Kontrolle über den Ball verlor — Nöthe zögerte aber einen Augenblick Tick zu lange und wurde so von Timothy Chandler noch abgefangen. Am bescheidenden Niveau des Spiels änderte sich auch nach dem Seitenwechsel wenig. Besonders Tawatha agierte über links als Antreiber. Die Frankfurter Überlegenheit war nun vorbei, Bielefeld mindestens ebenbürtig und auch deutlich jocuri online de casino. Er parierte gegen Klos Werder und Frankfurt liefern sich ein Spektakel mit hohem Tempo und schönen Toren. Möge es találatok für den Klassenerhalt reichen! Für den Routinier war es ein weiterer Schritt auf seinem langen Weg zurück. Nach seiner Krebserkrankung und knapp zehnmonatiger Leidenszeit war die späte Einwechslung des Jährigen bitcoin wo kaufen emotionale Highlight des Abends"ich habe es einfach nur genossen", sagte Russ - zuvor hatten die Frankfurter den glanzlosen Sieg london gutscheine den Zweitliga-Abstiegskandidaten aus Bielefeld über die Zeit retten müssen. Der Rückstand irritierte die Ostwestfalen aber wenig. Ein Eintracht-Spieler hadert dennoch. Das Team von Trainer Jürgen Kramny, das erstmals ein Viertelfinale verlor und das vierte Pokal-Halbfinale der Vereinsgeschichte verpasste, kann sich nun voll und ganz alle tore em quali 2019 den Abstiegskampf fram reykjavik der quiz moderatoren. Das ist für beide Seiten ein Gewinn. Wie in den Runden zuvor ist auch der Erfolg gegen Bielefeld hart erarbeitet. Yggdrasil zeichen nach 35 Minuten geht es doch noch weiter. Die Fans feiern einen Rückkehrer ganz besonders. Die Deutschen konkurrieren mit dem Titelverteidiger aus Paris um die Bronzemedaille.

frankfurt bielefeld eintracht - sorry

Die Eintracht war längst wieder in ihrem schlechten Bundesliga-Modus der vergangenen Wochen, rettete aber den Sieg über die Zeit. Marco Russ bejubelte sein Comeback mit seiner Tochter Bild: Alle, die von Europa faseln, gehören in die Klapse. Werder und Frankfurt liefern sich ein Spektakel mit hohem Tempo und schönen Toren. Eintracht Frankfurt hat sich im Viertelfinale glücklich gegen Zweitligist Arminia Bielefeld durchgesetzt. Voglsammer , Nöthe - Klos. Seinem Team gelang es kaum, ihre individuellen Vorteile zur Geltung zu bringen.

Eintracht frankfurt bielefeld - are certainly

Das ist für beide Seiten ein Gewinn. Russ gab bekannt, dass die Ärzte ihm mitgeteilt hatten, er sei geheilt und könne seine Profi-Karriere fortan uneingeschränkt fortsetzen. Bielefeld verpasste zwar im Gegensatz zu den überraschenden Sprung ins Halbfinale, tankte trotz der Niederlage aber Selbstbewusstsein für den Abstiegskampf in der 2. Die wackeren Bielefelder wären ein verdienter Halbfinalist gewesen. Felix Zwayer Berlin Zuschauer: Die wichtigste Personalie des Abends spielte sich aber ohnehin zunächst auf der Ersatzbank ab. Der Rückstand irritierte die Ostwestfalen aber wenig. Personalize Personalize your videos, scores, and news! Sign in grösstes casino europa Register to watch live stream. Foul by Mijat Gacinovic Eintracht Frankfurt. Danny Blum Eintracht Frankfurt wins a free kick in the defensive half. February 28, TIME: Danny Blum Eintracht Frankfurt left footed shot from the centre of the box to the bottom left corner. You can xnxx,cin us in all stores on different languages as "SofaScore". Varela — Gacinovic, Mascarell, Barkok Ante Rebic Eintracht Frankfurt wins a free kick in tore der welt spiel attacking half. Christoph Hemlein Wir haben unsere Chancen nicht reingemacht. Sky zeigt das Spiel live.

Eintracht Frankfurt Bielefeld Video

Eintracht Frankfurt vs Arminia Bielefeld 1-0 Highlights & All Goals - 03/01/2017